We have a new DynDNS Community site!
Check out www.dyndnscommunity.com

Forum locked This topic is locked, you cannot edit posts or make further replies.  [ 6 posts ] 

Board index : Language Specific : DynDNS auf Deutsch

Author Message
 Post subject: update funkt und mal nicht
PostPosted: Tue Apr 26, 2011 4:28 pm 
Offline

Joined: Tue Apr 26, 2011 3:59 pm
Posts: 3
Hallo Community, ich lese schon seid ein paar Tage fleißig im Forum, aber mein kleines prob konnte ich bis jetzt nicht lösen.

Vor ca. 3 Wochen bemerkte ich das meine domain nicht mehr funktioniert, ich schau in mein ACC und da steht ne ganz andere IP als die momentan Aktuelle.

Ich habe dann hier was von den dynupdater gelesen und mir das teil gleich mal installiert, am nächsten Tag gucke ich mal auf den Updater der mir per rotem ! "Ausrufezeichen" verklickert das ich abuse müll um mich schleuder in massen ^^ nun gut, das der eigene dynupdater seinen eigenen server flutet war mir nicht bewust und ich deinstallierte ganz schnell den Updater.

Heute aber das gleiche in grün, mein speedport W920V hat eine dyndns Option und dort ist auch alles korrekt eingetragen, nur die IP wurde wieder nicht updated warum auch immer.
Ich habe mir jetzt das log angeschaut und folgende Meldung gelesen.

ZITAT:
Das dyndns update war erfolgreich, doch dann trat ein Fehler auf, der service support wurde informiert....

Bahnhof?!?

Nun habe ich aber Angst den updater wieder zu installieren weil das ja scheinbar immer mal wieder klappt mit den router und wie ich hier gelesen habe beißen sich beide zusammen. " Könnte man aber sicher den SW updater beibringen per code"

Ich habe heute gegen 22:xxUhr den router an und aus geschaltet, die DNS wurde sofort Aktuallisiert, es scheint also so zu sein wenn der router über Tage nicht ausgeschaltet wird das dann irgendwas schief läuft, nur was?

Wenn ich schon mal am schreiben bin...Admin/MOD
Unter FireFox sieht man bei der reg nicht den sicherheitscode!! Ich habe nicht ein paar minuten gebraucht um mich hier zu reggen sondern ganze 20, dann habe ich den IE benutzt und dort sah ich endlich den code.

Gruß Michael


Back to top
 Profile  
 
 Post subject: Re: update funkt und mal nicht
PostPosted: Tue Apr 26, 2011 6:12 pm 
Offline
DynDNS.com Prolific Poster

Joined: Sat Oct 10, 2009 9:51 am
Posts: 1110
Erst einmal, niemals mehr als einen Update Client laufen lassen, sonst ist dein Hostname im Nu geblockt! :twisted:
condore wrote:
Vor ca. 3 Wochen bemerkte ich das meine domain nicht mehr funktioniert, ich schau in mein ACC und da steht ne ganz andere IP als die momentan Aktuelle.
Eine "ganz andere IP" könnte auf einen weiteren Updater schließen, der da läuft. Irgendwann mal einen Router oder Computer verkauft, verschenkt, zurückgelassen, auf dem noch ein DDNS-Updater gegen deinen Hostnamen laufen könnte? :?:
Vielleicht mal das Passwort auf der Website und im Updater (Router) ändern, dann kann der Konkurrent nicht mehr...
condore wrote:
Ich habe dann hier was von den dynupdater gelesen und mir das teil gleich mal installiert, am nächsten Tag gucke ich mal auf den Updater der mir per rotem ! "Ausrufezeichen" verklickert das ich abuse müll um mich schleuder in massen
Ja klar, zwei Update Clients, einer Software, der andere im Router, siehe oben... :shock:
condore wrote:
Heute aber das gleiche in grün, mein speedport W920V hat eine dyndns Option und dort ist auch alles korrekt eingetragen, nur die IP wurde wieder nicht updated warum auch immer.
Ich habe mir jetzt das log angeschaut und folgende Meldung gelesen...
Ja, das ist die übliche Meldung, wenn der Speedport anschließend den Namen nicht aufgelöst bekommt. Bei mir kann ich die getrost ignorieren.

Wenn du DynDNS Pro hättest, hättest du auch Update-Logs zum Nachschauen. Aber das geht auch kostenlos und anders: Eröffne bei DNS-O-Matic (http://www.dnsomatic.com/) ein Konto, definiere dort deinen DynDNS als Service und konfiguriere deinen Speedport, den Update über DNS-O-Matic zu machen. Dort gibt es nämlich ein schönes Update-Log und sogar E-Mail-Benachrichtigungen.


Back to top
 Profile  
 
 Post subject: Re: update funkt und mal nicht
PostPosted: Wed Apr 27, 2011 4:19 am 
Offline

Joined: Tue Apr 26, 2011 3:59 pm
Posts: 3
Danke für die schnelle Antwort,
Mit andere IP meinte ich eine veraltete, anderer router mit meinen daten kann ich ausschließen.

Ich habe immer mehr den schlechten router in verdacht, ich habe auch schon bemerkt das der router nach längeren gebrauch ohne neustart gerne mal Ports dicht macht und diese sich erst wieder nach nem Neustart öffnen.

Erst hatte ich den W722V dort bemerkte ich auch das der mir einfach mal nen Port dicht macht und von daher lies ich mir vor ca. 4 wochen den W920V schicken, der hat aber scheinbar die selbe macke.

Ich kann aber im router die DynDNS Daten löschen und die Option deaktivieren und dann den SW updater nutzen, das müste dann doch sicher zuverlässig funzen?

Zur Pro Version, würde ich gerne nehmen, leider habe ich kein Creditkarte, ich brauche die in Deutschland einfach nicht, zumal die auch teuer sind.
Evtl. kann mal jemand den Amis verklickern " ich kann leider nur sehr schlecht english" das in Deutschland ne Creditkarte keiner braucht, zum einen wird die Karte von kaum jemanden akzeptiert nich mal Taxis akzeptieren Kreditkarten in Deutschland " zumindest sehr wenige " weil die sehr Teuer ist, für beide seiten, Käufer/Verkäufer, ich hätte aber Paypal.


Back to top
 Profile  
 
 Post subject: Re: update funkt und mal nicht
PostPosted: Wed Apr 27, 2011 1:49 pm 
Offline
DynDNS.com Prolific Poster

Joined: Sat Oct 10, 2009 9:51 am
Posts: 1110
condore wrote:
Erst hatte ich den W722V dort bemerkte ich auch das der mir einfach mal nen Port dicht macht und von daher lies ich mir vor ca. 4 wochen den W920V schicken, der hat aber scheinbar die selbe macke
Ich habe u.a. den W 722V, und der macht das bei mir - über DNS-O-Matic. Im Moment benutze ich aber den W 701V, weil ich eigentlich nicht mehr Speed als 20Mbps brauche, aber einen 80Mbps-Anschluss habe. Und der macht es ganz perfekt, auch über DNS-O-Matic, weil ich etliche DDNS-Dienste updaten muss.
condore wrote:
Ich kann aber im router die DynDNS Daten löschen und die Option deaktivieren und dann den SW updater nutzen, das müste dann doch sicher zuverlässig funzen?
Das ist durchaus eine Option, aber nur, solange der Computer läuft.
Eine SW-Alternative ist http://updater.marc-hoersken.de/ - der ist auch auf Deutsch.
condore wrote:
Zur Pro Version, würde ich gerne nehmen, leider habe ich kein Creditkarte, ich brauche die in Deutschland einfach nicht, zumal die auch teuer sind.
Ist das so? Ups, war mir gar nicht bewusst. Nun, da gibt es noch die Möglichkeit, einen Bekannten mit Kreditkarte bitten zu bezahlen. Außerdem gibt es mittlerweile total kostenlose Kreditkarten. Ich habe z.B. eine solche.


Back to top
 Profile  
 
 Post subject: Re: update funkt und mal nicht
PostPosted: Wed Apr 27, 2011 3:55 pm 
Offline

Joined: Tue Apr 26, 2011 3:59 pm
Posts: 3
Deine tips bringen mich gut weiter.
Vor ca. 30 mins hatte ich wieder diese dumme zwangstrennung, diesmal hat der router meine DNS sofort upgedatet. Ich starte dann eben alle 3 Tage mal den router komplet neu, die Telekomiker router sind eh der letzte Müll, werd mir mal einen guten kaufen für mein Breitband.

Kostenlose Kreditkarten? Ne da MUSS nen hacken sein und bei Kreditkarten bin ich sehr sehr vorsichtig wem ich da vertraue, bei meiner Bank würde mich die Karte 32€/Jahr zusätzlich kosten, Prepay Karten kosten so 30-50€/Jahr, ich habe Paypal und kann damit auch bei anderen Anbietern in den USA ohne probleme zahlen, Atari z. bspl. oder AAO " sind Games " Ich denke mal wenn DynDNS auch Paypal einrichten würde, würden die sicher sehr viel mehr zahlende Kunden haben, aber wer nicht will... nur wegen diesen einen Anbieter werde ich mir keine Kreditkarte zulegen, das sind mir die 15$ nicht wert, sorry.

Vielen Dank noch mal für Deine Hilfe, war echt nett :)


Back to top
 Profile  
 
 Post subject: Re: update funkt und mal nicht
PostPosted: Wed Apr 27, 2011 4:39 pm 
Offline
DynDNS.com Prolific Poster

Joined: Sat Oct 10, 2009 9:51 am
Posts: 1110
condore wrote:
die Telekomiker router sind eh der letzte Müll
Ich glaube, das ist eher ein Gerücht. Ich hatte eher gute Erfahrungen mit den Speedports, die ich bereits so hatte und noch habe.

Und denke nochmal darüber nach, was ich oben schon gesagt habe:
Aber das geht auch kostenlos und anders: Eröffne bei DNS-O-Matic (http://www.dnsomatic.com/) ein Konto, definiere dort deinen DynDNS als Service und konfiguriere deinen Speedport, den Update über DNS-O-Matic zu machen. Dort gibt es nämlich ein schönes Update-Log und sogar E-Mail-Benachrichtigungen.
condore wrote:
Kostenlose Kreditkarten? Ne da MUSS nen hacken sein
Probier es mal bei http://www.gebuhrenfrei.com/ - habe ich selbst und kein Haken. Wie die dann Geld verdienen? Wenn die Rechnung kommt und du nicht innerhalb von drei Wochen bezahlst, fallen Zinsen an, wie sonst auch üblich.


Back to top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Forum locked This topic is locked, you cannot edit posts or make further replies.  [ 6 posts ] 

Board index : Language Specific : DynDNS auf Deutsch


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum

Search for:
cron
All information © Dynamic Network Services, Inc. 2008